Frohe Weihnachtszeit & einen guten Start ins 2015

Der Mensch, der keine Pläne macht, macht im Leben keine Fortschritte
(Robert Baden-Powell, BiPi)

 

Ganz nach dem Pfadigründer BiPi wollen wir auch im Jahr 2015 gemeinsam Ziele setzen, Abenteuer erleben, Glücksmomente
sammeln und neue Horizonte entdecken.

M-E-R-C-I

für die grossartige Unterstützung im Pfadi-Jahr 2014!

 

Die Pfadi und der Heimverein Falkenstein wünschen besinnliche Festtage und einen guten Start ins 2015.

 

 weihnachtskarte2014

 

Laubwischen vom 15.11.14: Merci

Vier Pfadi von Phönix und sechs Pfadi von Aventurin halfen freiwillig (!) beim Laubwischen bei den Pfadiheimen mit (Bild links). Sie leisteten einen tollen Einsatz und unterstützen damit die 17 Pios, ein Mitglied des Falkensteinrates und 7 Männer des Heimvereins.

Allen ein grosses Merci!

Laubwischen2014

 

Pfädis für Laubwischen gesucht

Am Samstag, 15. November findet das Laubwischen bei unseren Pfadiheimen statt. Erfahrungsgemäss helfen jeweils einzelne Pfadi sehr gerne mit beim Laubwischen.

Wenn Pfadis von Phönix, Karuba und Aventurin freiwillig und gerne mithelfen könnten, wäre dies toll!

Besammlung: 10.00 Uhr bei den Büschiheimen, Mitbringen: Regenschutz, wer hat: Gartenhandschuhe, Schluss 12.00 Uhr. Der Heimverein sorgt für Getränke und eine Zwischenverpflegung.

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Bitte beachten: Die Pfadi werden ab 12 Uhr bis zum Beginn der Pfadiaktivität am Nachmittag nicht betreut. 

 

laubwischen-bueschi

Pfadilädeli am 13.12.2014

pulli2013Kurz vor Weihnachten öffnet das Pfadilädeli nochmals seine Türen!
Wer sich also vom Grosi, Götti oder der lieben Tante noch einen Falkensteiner Pulli, ein Tshirt oder eine Kravatte zu Weihnachten wünscht, wird bestimmt fündig! 
Es werden aber KEINE Pfadi-Hemden verkauft - diese bitte direkt beim Hajk-Shop in Bern beziehen.
 
Samstag, 13.12.2014
11.00 - 14.00 Uhr
Weiermattheim, „Lädeli-Raum“ (Bahnseite)
 
Wir freuen uns auf euch
Celia & Otavi
 

Unterhaltungsabend Ka-La "Leinen los!"

Am Samstag, 08. November 2014 findet der Falkensteiner-Unterhaltungsabend zum 1. bernischen Kantonslager unter dem Motto "Leinen los!" im Oberstufenzentrum Köniz (OZK) statt.
Ab 19:00 Uhr schwelgen wir mit euch allen noch einmal in den Erinnerungen an ein grandioses Pfadiereignis.

Alle FalkensteinerInnen, Angehörige, Bekannte und Interessierte sind dazu herzlich eingeladen!
Wir freuen uns auf euch! 

Weitere Infos

flyer kala ua 2014 

Pfadi Falkenstein setzt auf Solarenergie

Vor kurzem wurde auf dem Dach des „Leiterhüsli“ beim Weiermattheim eine weitere Solaranlage installiert und in Betrieb genommen. Diese ist die vierte Anlage auf Falkensteiner Pfadiheimen.
 
Hier einige Links zu Internationalen Medienbeiträgen:
PV-Installation2 

Unterhaltungsabend vom Kantonslager

Wir haben ein erlebnisreiches Lager hinter uns. Um mit euch etwas in Erinnerungen schwelgen zu können, haben wir einen Unterhaltungsabend für alle Mitglieder, Verwandte und Freunde geplant.
Haltet euch also den Abend vom
08. November (ab ca. 19.00 Uhr für alle BesucherInnen) frei! 

Ein paar Eindrücke findet ihr bereits jetzt in der „Bildergalerie" von Inoterra.
 Lagerplatz kala

 

Fundgegenstände aus dem KaLa

Wie in jedem Lager, sind auch im Kantonslager viele Dinge liegen geblieben. Da die Sachen nicht direkt den Personen resp. Einheiten zuzuordnen sind, haben wir alles im Leiterhüsli (beim Weiermattheim) gesammelt.
 
Falls du etwas vermisst oder etwas zuviel hast, melde dich doch bei deinen Leitern, damit du an einer der nächsten Aktivitäten dort vorbeischauen kannst.
 
fundgegenstaende

Änderung Piostufe auf Sommer 2014

Auf Sommer 2014 wird es eine Änderung geben. 2012 wurde die Piostufe nach dem neuen Stufenmodell der Pfadibewegung Schweiz (PBS) von einem Jahr auf zwei Jahre verlängert. In der Piostufe gab es nun jeweils zwei Jahrgänge, die zusammen die Zeit zwischen Pfadi- und Leiterstufe erlebten. Nach eingängiger Prüfung und Evaluationen hat die Abteilungsleitung gemeinsam mit dem Falkensteinrat im Sommer 2014 entschieden, die Piostufe wieder auf ein Jahr zu verkürzen.

Der Co-Ra-Jahrgang, der jetzt schon ein Jahr bei der Piostufe ist (1998), wird noch ein zweites Jahr mit dem neuen Jahrgang (1999) erleben und gemeinsam werden sie mit dem Auslandlager das Jahr abschliessen. Gemeinsam bilden die Jahrgänge den Piojahrgang 2014/2015. 
 pio

Kala-Souvenirs

Deine Kala-Souvenirs kannst du bis am 20. Juni unter 

http://www.inoterra.ch/webshop vorbestellen!

Die Bezahlung erfolgt vor dem Lager, und du kannst sie bei Gelegenheit während des Lagers am Kiosk abholen.


Klarer Vorteil: Weniger Bargeld im Lager! 

 Inoterra T-Shirt red v2 klein