Änderung Piostufe auf Sommer 2014

Auf Sommer 2014 wird es eine Änderung geben. 2012 wurde die Piostufe nach dem neuen Stufenmodell der Pfadibewegung Schweiz (PBS) von einem Jahr auf zwei Jahre verlängert. In der Piostufe gab es nun jeweils zwei Jahrgänge, die zusammen die Zeit zwischen Pfadi- und Leiterstufe erlebten. Nach eingängiger Prüfung und Evaluationen hat die Abteilungsleitung gemeinsam mit dem Falkensteinrat im Sommer 2014 entschieden, die Piostufe wieder auf ein Jahr zu verkürzen.

Der Co-Ra-Jahrgang, der jetzt schon ein Jahr bei der Piostufe ist (1998), wird noch ein zweites Jahr mit dem neuen Jahrgang (1999) erleben und gemeinsam werden sie mit dem Auslandlager das Jahr abschliessen. Gemeinsam bilden die Jahrgänge den Piojahrgang 2014/2015. 
 pio